Was ist Mantratherapie

Created with Sketch.

Vielen haben schon von Mantras als spirituelle Praxis gehört. Es gibt jedoch andere Arten der Anwendung von Mantras, die weniger bekannt sind. Eine davon ist die Mantratherapie - die Verwendung bestimmter Mantras für ein breites Spektrum physischer und geistiger Probleme.

Mit unterschiedlichen Mantra-Programme, wird eine Verbindung gelegt zwischen tibetische - und westliche achtsamkeitsbasierte Therapieformen.

Die OAM-Mantratherapie-Ausbildung

Created with Sketch.

OAM ist ein privates Ausbildungsinstitut und bietet ein hochqualifizierte Ausbildung in Mantratherapie. Wesentliche Elemente der mantratherapeutischen Ausbildung sind:

  1. Die Selbsterfahrung
  2. Mantras und deren Wirkungsbereiche
  3. Die eigene Mantra-Praxis
  4. Das Erstellen von individuelle Mantra-Programme
  5. Theoretische und praktische Grundlagen der Mantratherapie
  6. die Durchführung von Praktika im Bereich der Mantratherapie 
  7. Supervision.


Das Online-Studium kann sowohl berufsbegleitend sein als auch für Menschen, die sich beruflich neu orientieren möchten.


Wie Sie sehen können, sind die Komponenten der Ausbildung vor allem praktisch orientiert. Geht das online, werden Sie sich vielleicht fragen? 

Ja, das geht! Wir haben ein einzigartiges Ausbildungsmodell entwickelt, worin wir kreative Online- Methoden einsetzen, die praktische Erfahrungen und Interaktion ermöglichen. Wir sind stolz auf das Ergebnis.


 

Sie bekommen: 

  • anschauliche Videos, kompakt, persönlich und praxisnah
  • Audios zum Downloaden
  • ein wunderschönes Skript, direkt per Post nach Hause
  • persönlicher Austausch via Zoom: wir lassen Sie nicht alleine und begleiten Sie persönlich während der Ausbildungszeit
  • Ein Arbeitsheft als Download für Ihre Arbeiten und persönliche Notizen
  • Kontakt per E-Mail oder Messenger. 

Technische Voraussetzungen:

  • PC, Laptop, Tablet
  • stabile Internetverbindung
  • die Möglichkeit, Video-/Audio-Aufnahmen zu machen: am einfachsten mit Handy 
  • wir empfehlen Signal statt Whatsapp, wegen Datenschutz


Sie haben Interesse an dem Studium Mantratherapie und möchtest beruflich diesen wunderschönen Beruf ausüben? Dann möchten wir Sie einladen, sich für ein kostenfreies Beratungsgespräch anzumelden. Wir freuen uns auf Sie! 

Was uns auszeichnet

Created with Sketch.

Praxisorientiertes Lernen

Die Ausbildung in Mantratherapie am OAM ist berufsbegleitend und praxisorientiert aufgebaut. Sie führt sorgfältig Schritt für Schritt zu fachlichen, methodischen und persönlichen Kompetenzen.


Professionelle Grundlagen

ermöglichen ein optimales Hineinwachsen in die therapeutische Arbeit. Der Lernprozess wird durch ganzheitliche, auf Erwachsenenbildung ausgerichtete Unterrichtseinheiten und eine professionelle Infrastruktur unterstützt. 


Kompetente Fachpersonen

Alle Ausbilderinnen und Ausbilder verfügen über eine hohe Fachkompetenz und praktische Erfahrung. 


Drei Schwerpunkte

Selbsterfahrung, sowohl praktisches als auch theoretisches Wissen im Bereich Mantras und Mantratherapie sind die drei Schwerpunkte der Mantratherapie-Ausbildung. Die Kompetenzen des therapeutischen Handelns werden auf einer breiten Basis von Selbsterfahrung, Praktika sowie die eigene Mantra-Praxis aufgebaut.

Aufbau einer Berufsidentität

Im Mittelpunkt der Ausbildung steht die Bildung und Entwicklung einer kompetenten mantratherapeutischen Persönlichkeit. Der Lernende soll in einer Vielfalt von Anwendungen mit unterschiedlich angepassten Mantratherapieprogramme sein/ihr eigenständiges Profil als Mantratherapeut*In gestalten und entfalten. 

Ziele der Ausbildung

Created with Sketch.

Mit der Ausbildung erwerben Sie die Qualifikation Klangtherapeut*In, was beinhaltet, dass Sie fähig sind

  • Eine Anamnese durchzuführen
  • Indikationen und/oder Kontraindikationen zu stellen
  • Die geeignete Mantras und/oder Mantra-Programme einzusetzen
  • Die Mantrafizierung adäquat einzusetzen
  • Ihr Klientel, durch eine gute Gesprächsführung, vertiefend zu unterstützen
  • Die eigene Arbeit mittels Supervision zu reflektieren
  • Kursleitertätigkeit in pädagogischen Gruppen auszuführen  
  • sensibilisiert und qualifiziert für die Arbeit in eigener Praxis oder im eigenen sozial-beruflichen Umfeld


Sie bekommen am Ende Ihrer Ausbildung das OAM Zertifikat Mantratherapeut*In.

Mit dem OAM Zertifikat können Sie sich unserem Netzwerk von Mantratherapeuten anschließen. Wir bieten unser Netzwerk Fortbildungen und organisieren Online-Treffen als Plattform für Austausch. Wir freuen uns auf Sie! 

Zielgruppe

Created with Sketch.

Die Ausbildung ist geeignet und empfehlenswert für alle, die 


  • sich beruflich neu orientieren möchten und eine große Affinität mit der faszinierenden Welt der Mantras haben
  • bereits in einem therapeutischen Beruf tätig sind und suchen nach ergänzenden, effektiven Methoden
  • schon Heilpraktiker*In sind und gerne die Mantratherapie mit integrieren möchten
  • sich als Mantratherapeut*In in eigener Praxis selbstständig machen möchten


Aufnahmebedingungen

  • Die Bereitschaft, die angebotenen Übungen anzunehmen, auszuprobieren, zu reflektieren und den eigenen Möglichkeiten und Bedürfnissen anzupassen
  • Die Bereitschaft, die praktischen Aufgaben zu Hause zu üben
  • Eine ausreichende psychische Belastbarkeit
  • Die Fähigkeit zur (Selbst) Reflexion


Die Ausbildung ist großenteils als Selbststudium konzipiert. Sie können somit jederzeit beginnen und bei freier Zeiteinteilung, in Ihrer eigenen Geschwindigkeit und nach Ihren Möglichkeiten studieren.Zusätzlich bieten wir während der Ausbildung 2 Beratungsgespräche und 7 Supvervision-Stunden an.

Die Kommunikation per Mail steht Ihnen immer zur Verfügung. Nach spätestens 3 Tage bekommen Sie eine Antwort/Rückmeldung.

Aufbau und Struktur der Ausbildung

Created with Sketch.

Die Ausbildung gliedert sich in 8 Module.

Alle Module beinhalten:

  • Theorie und Methoden
  • Selbsterfahrung
  • Praktische Übungen
  • Schriftliche Arbeiten
  • Abschlusstest


Lernen Sie hier die Inhalte der 8 Module kennen!

Modul 1: Einführung in die Mantratherapie

  • Was sind Mantras
  • Was ist Mantratherapie
  • Die Wirkungsbereiche von Mantratherapie
  • Ursprung und Geschichte der Mantratherapie


Modul 2: Die Mantra-Praxis

  • Die Mantrarezitation
  • Die Mala
  • Die Mantrafizierung (Aufladen mit Mantras)
  • Das Mantra-Amulett


Modul 3: Die 5 Elemente

  • Die 5 Elemente als Grundlage für ein gesundes und glückliches Leben
  • die einzelene Elemente (Erde, Wasser, Feuer, Wind und Raum)
  • Die 5 Chakren aus Sicht der traditionellen tibetischen Heilkunst
  • Die 5 Elemente in der Mantratherapie


Modul 4: Die Mantras

  • Eine Fülle an Mantras, deren Wirkung und Einsatzbereiche


Modul 5: Mantratherapie

  • Anamnese
  • Aufbau der Mantratherapie
  • Auswahl der Mantras
  • Erstellen von Mantra-Programme
  • Durchführung der Therapie


Modul 6: Gesprächsführung

  • offene, prozessorientierte Gesprächsführung
  • Motivation
  • Motivierende Gesprächsführung


Modul 7: Vertiefungsmodul

 Die Therapeutin, der Therapeut

  • die Aufgaben des Therapeuten, der Therapeutin
  • Prozesse begleiten, steuern und abschließen
  • die eigene Psychohygiene
  • die Wichtigkeit der Supervision und Intervision
  • die Wichtigkeit der Fort- und Weiterbildung


Modul 8: Die eigene Praxis

  • Zur Gründung einer Praxis
  • Rechtliches
  • Ethik

Aufnahmeverfahren und Kosten

Created with Sketch.
  • Aufnahmegespräch mit der Ausbildungsleitung per Zoom zum persönlichen Kennenlernen
  • Altersgrenze ab 25 Jahre


Gesamtpreis der Ausbildung: 1200,00 Euro (Ratenzahlung möglich)


Anmeldung

Created with Sketch.

Sie sind überzeugt von unsere Mantratherapie-Ausbildung? Dann freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme. Nach dem Kennenlerngespräch bekommen Sie per E-Mail das Anmeldeformular.

OAM

Deutschland

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.

"Im Einklang mit dir selbst"